News

Entsendeplattform – Service des Sozialministeriums

Für Arbeitnehmer und Unternehmer bietet das Sozialministerium mit www.entsendplattform.at seit Kurzem eine Webseite, die übersichtliche und verständlich aufbereitete Informationen zum Thema Entsendung und Überlassung nach Österreich beinhaltet.

Sie hilft dabei, den für die entsprechende Branche relevanten Kollektivvertrag aufzufinden bzw. nach bestimmten Kollektivvertragsinhalten zu suchen. In den zusätzlich angebotenen Kollektivvertrags-Kurzübersichten werden die wichtigsten Inhalte zu den am häufigsten abgefragten Kollektivverträgen aufbereitet und übersichtlich dargestellt. Ein weiteres Angebot der Webseite, das sich derzeit noch im Aufbau befindet, wird bei der Bestimmung des geltenden Kollektivvertraglichen Mindestlohnes für die entsprechende Branche und Tätigkeit unterstützen.

Ein Großteil der Entsendungen und Überlassungen findet in der Bauwirtschaft statt. Aus diesem Grund widmet sich ein eigener Bereich der Darstellung von Sonderbestimmungen bei Entsendung und Überlassung zu Bauarbeiten.

Fachauskünfte zu arbeitsrechtlichen Fragen, Infos zu Melde- und anderen formellen Verpflichtungen sowie zur Rechtsdurchsetzung sind leicht auffindbar und nach Schwerpunkten geordnet.

Die Entsendeplattform ist ein Service des Sozialministeriums in Kooperation mit der Bauarbeiter- Urlaubs- und Abfertigungskasse und steht derzeit in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

Mag. (FH) Edith Huber-Wurzinger
T.: 0316-327941 – 819
edith.huber-wurzinger@gaedke.co.at

 

<< zurück