Seitenbereiche
Tipps für Arbeitnehmer
https://www.gaedke.co.at/news_arbeitnehmer/

Geld: Wie kann man mit dem Smart Meter Stromkosten sparen?

Dieser Artikel wurde mit durchschnittlich mit 0 von 5 Sternen bewertet. Gesamtanzahl der Bewertungen: 0.

Über drei Millionen der digitalen Smart-Meter-Stromzähler sind bereits installiert, bis Ende 2024 sollen die insgesamt rund sechs Millionen mechanischen Stromzähler in österreichischen Privathaushalten umgerüstet und damit digitalisiert sein. Bislang wurden Konsumenten über die jährliche Stromkostenabrechnung über ihren Verbrauchen informiert. Mit dem digitalen Smart Meter wird der Stromverbrauch viel transparenter. Über ein sogenanntes Smart-Meter-Portal kann der Stromverbrauch eingesehen und der Einsatz von Haushaltsgeräten umgeplant werden. Stromfresser werden aufgedeckt und Stromkosten gesenkt.

Wie funktioniert das Smart-Meter-Portal?

Zuständig für das Smart-Meter-Webportal ist der Netzbetreiber. Haushalte, die auf den Smart Meter umgerüstet wurden, werden über den Zählertausch schriftlich informiert und bekommen den digitalen Zugangsschlüssel zum Webportal. Welche Daten können dort abgerufen werden? Standardmäßig können Konsumenten ihren Tagesdurchschnittswert einsehen. Der Stromverbrauch wird einmal täglich gesammelt und an den Netzbetreiber weitergegeben und bereits am Folgetag für Konsumenten im Webportal angezeigt. Wer mehr über seinen Stromverbrauch wissen möchte, kann sich tiefere Einblicke verschaffen, in dem er in den Einstellungen der Datenoptionen beispielsweise das Auslesen des Verbrauchs im 15-Minuten-Takt aktiviert. Das Wechseln zwischen den verschiedenen Ausleseoptionen ist für Konsumenten kostenlos.

Wie senkt man seinen Grundlastverbrauch?

Mit den digitalen Stromzählern bekommt man auch mehr Daten zu seinem Grundlastverbrauch, das ist jener Stromverbrauch, der in einem Haushalt permanent erfolgt. Ist die Grundlast hoch, kann dies beispielsweise an energieintensiven Geräten, wie z. B. älteren Modellen von Kühlschränken oder Gefriertruhen, oder an mehreren Geräten im Stand-by-Modus liegen. Mit Smart Meter ist es jetzt einfacher, den Stromfressern auf die Spur zu kommen und Stromkosten zu sparen.

Stand: 29. Mai 2023

Bild: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Erscheinungsdatum:

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Berufsberechtigung jederzeit gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Über uns: Wir verstehen uns als  Partner von Unternehmen und Privatpersonen. Wir begleiten Sie von unseren Standorten in Graz, Leibnitz, Pöllau und Wien aus professionell bei allen steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und arbeits- und sozialrechtlichen Fragen. Vereinbaren Sie einen kostenloses Erstgespräch, wir freuen uns auf Sie!

Gaedke & Partner Steuerberatung GmbH
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Ø 0 | Bewertungen: 0
zurück ...
Cookies

Diese Website verwendet Cookies und andere Verfahren zur Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät ("Speicherverfahren"), um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige dieser Speicherverfahren sind für den Betrieb der Website technisch notwendig. Andere Speicherverfahren können für statistische Auswertungen eingesetzt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine technisch nicht notwendige Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät durch Cookies oder andere Speicherverfahren zulassen wollen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Cookies oder andere Speicherverfahren, die unbedingt notwendig sind, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Cookies oder andere Speicherverfahren, mit denen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen erfassen, die uns helfen, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.