News

Prämie für Registrierkassen

Kleine Zeitung | Dienstag, 19.12.2017

Herr Mag. Gaedke gibt Tipps zur Registrierkasse.

„All jene, die bis zum 31.03.2017 eine manipulationssichere Registrierkasse angeschafft haben, können die Prämie von EUR 200,00 (und EUR 30,00 je weiterer Eingabestation) mit dem Formular „E 108c“ beantragen. Es steht die volle Prämie, unabhängig von der Höhe der Anschaffungskosten, zu. Diese Kosten sind sofort als Betriebsausgabe absetzbar und müssen nicht aktiviert werden. Trotzdem können Sie für die Geltendmachung eines investitionsbedingten Gewinnfreibetrags herangezogen werden. Denken Sie auch an den Jahresbeleg: Der Monatsbeleg, der den Zählerstand zum Jahresende enthält, muss aufbewahrt werden.“

 

<< zurück