News

Meldung der Signaturerstellungseinheit

Um Manipulationssicherheit zu garantieren, muss ab 1.4.2017 jeder Kassenbon eine elektronische Signatur enthalten. Eine Signaturerstellungseinheit signiert mit Hilfe eines auf ihr gespeicherten personifizierten Zertifikates elektronisch Daten.

Bereits ab August 2016 soll es möglich sein, diese für die Erfüllung der Registrierkassensicherheitsverordnung 2017 (RKSV) erforderliche Meldung der Signaturerstellungseinheit über Finanzonline vorzunehmen.

Folgende Informationen sind für die Registrierung erforderlich:

  • Art und Seriennummer des Signaturzertifikates
  • Zertifizierungsanbieter
  • Registrierkassen-Kassenidentifikationsnummer
  • AES-Schlüssel (Advanced Encryption Standard)

Sobald das Portal für die Registrierung auf Finanzonline zur Verfügung steht, werden wir Sie selbstverständlich informieren.

Gerne können unsere Klienten die Spezifikationen Ihrer Registrierkasse schon vorab übermitteln. Wir stellen Ihnen dazu ein Formular zur Verfügung, in das Sie die erforderlichen Daten eingeben können.

>> Zum Formular

<< zurück