Verfahrensrecht & Finanzstrafrecht

„Wir setzen uns für Ihr Recht ein.“

Unsere Experten stehen Ihnen mit Ihrem Fachwissen zur Verfügung.

Das Verfahrensrecht stellt an alle – den „Einsteiger“ sowie an den „Experten“ – stets hohe Anforderungen. Wir als Experten stehen Ihnen in diesem Bereich mit unserem Fachwissen zur Verfügung und setzen uns für Ihr Recht ein.

 

Das Verfahrensrecht beschäftigt sich mit dem gesamten formellen Ablauf über Grundlagen der Betriebsprüfung über Bescheiderlassung und Möglichkeiten des Eingriffes in bestehende Bescheide.

 

Unsere Leistungen sind:

 

Verfahrensrecht

  • Vertretung bei Betriebsprüfungen
  • Bescheidbeschwerde
  • Berichtigung, Abänderungen und Aufhebung von Bescheiden
  • Wiederaufnahme eines bereits abgeschlossenen Verfahrens
  • Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
  • Beantragung von Zahlungserleichterungen und Rückzahlungsanträgen
  • Nachsichtsersuchen von Abgaben
  • Einwendungen von Abgabenverjährung

 

Finanzstrafrecht

  • Verteidigung in Finanzstrafverfahren vor der Verwaltungsstrafbehörde
  • Unterstützung bei gerichtlichen Finanzstrafverfahren
  • Rechtskonforme Abfassung von Selbstanzeigen
  • Vertretung bei Zwangsmaßnahmen wie Hausdurchsuchung oder Beschlagnahme
  • Finanzstrafrechtliche Gutachten (Wirksamkeit Selbstanzeige, Ermittlung des Verkürzungsbetrages, etc.)
  • Abklärung der Strafe: Vorsatz oder Fahrlässigkeit
  • Beratung zu Prävention